Ferienspiele 2017 bei der MFG Möwe Delbrück-Rietberg e.V.

Auch in diesem Jahr hat die Modellfluggemeinschaft (MFG) Möwe Delbrück-Rietberg e.V. mit dem “Schnuppertag Modellflug“ einen Beitrag zur Jugendarbeit in den Gemeinden Delbrück und Rietberg im Rahmen der Ferienspiele geleistet.

Am 25. August 2017 von 15.00 bis 18:00 Uhr waren 19 Jugendliche zu Gast - davon ein Mädel. Dafür haben sich die Mitgliedern und der Vorstand aktiv eingesetzt.

An diesem Tag hatten die von 9 bis 15 Jahre alten Jugendlichen die Gelegenheit das schöne Hobby Modellflug näher kennen zu lernen.

Einige Eltern-/Großeltern nutzten die Möglichkeit sich selber einmal zu informieren und den „Sprösslingen“ bei ihren Aktivitäten zuzuschauen.

Der Jugendleiter der MFG Möwe Hermann Sackbrook hatte mit seinem Fachwissen und vieljähriger Erfahrung im Modellflug die Möglichkeit über Physik und Gesetze der Fliegerei zu informieren.

Bei diesen Ferienspielen standen ausschließlich Flächenmodelle für die Informationen bereit. Hermann verstand es sehr einleuchten darzulegen, dass die Besonderheiten der Flügelprofilierungen, Kräfte- und Gewichtsverteilungen im Modellflug genauso ihre Gültigkeit haben wie in der Personenfliegerei.

Kein Wunder – ist er doch Pilot eines eigenen UL-Fliegers.

Im Praxisteil des Schnuppertages hatte jeder Jugendliche mehrfach die Möglichkeit seine Veranlagung zum Modellpiloten zu testen. Da stand zunächst ein Geschicklichkeitsspiel „Pilotentest“ zur Verfügung. Da gilt es eine Kugel in einem Labyrinth mittels Fernsteuerung vom Startpunkt durch die verschlungenen Pfade zum Ziel zu bringen.

Je Teilnehmer wurde die benötigte Zeit gemessen und am Ende mit kleinen Preisen/Präsenten belohnt.

Erstmals stand auch ein Flugsimulator (Laptop mit Beamer auf einer Leinwand) zur Verfügung. Da gilt es in Echtzeit mit der Fernsteuerung ein Modell zu starten, zu fliegen und zu landen.

Vorteil bei dieser Art das Modellfliegen zu erlernen – nach jedem Absturz steht kostenfrei ein neues Modell auf der Leinwand zur Verfügung.

Höhepunkt für jeden Feriengast war das Fliegen mit der Lehrer-/Schüler-Anlage. Das wurde von den Jugendlichen gern und reichlich genutzt.

Die vielen Aktivitäten machten Durstig. Dafür standen Kaltgetränke zur Verfügung und am Schluss der Veranstaltung gab es noch das allgemein beliebte Grillwurst-Essen.

Petrus war auch diesmal mit gutem Flugwetter mit von der Partie. Wie in den vergangenen Jahren war es ein angenehmer, harmonischer Tag mit der Jugend auf dem Modellfluggelände der Modellfluggemeinschaft Möwe Delbrück-Rietberg e.V.


Delbrück, 25.08.2017
Reiner Mach
- Schriftführer-